Sichere Bezahlung

Schnelle Lieferung

30 Tage Rückgaberecht

Service-Hotline  09129 2830

Pflegeanleitung Tipps zur Reinigung von Edelstahl

Tipps zur Reinigung von Edelstahlprodukten

Edelstahl ist prinzipiell sehr pflegeleicht und hat von Natur aus eine hervorragende Eigenschaft: Es ist korrosionsbeständig. Dennoch sollte auch Edelstahl gepflegt bzw. behandelt werden.

Damit Ihr GUSTUS Oberhitzegrill oder Ihre MAXIMUS Outdoorküche immer so problemlos und effizient arbeiten wie am ersten Tag, empfehlen wir dringend Ihren Grill sowie die Outdoorküche mindestens einmal jährlich gründlich zu überprüfen und zu reinigen. Am besten reinigen Sie beide Objekte nach jeder Nutzung sorgfältig und decken diese bei Möglichkeit witterungsgeschützt ab.

Für die Reinigung und Pflege empfehlen wir folgende Reiniger und Hilfsmittel:

  • Grillreiniger zum Entfernen von Ablagerungen
  • Eimer warmes Wasser mit Spülmittel
  • Mikrofasertücher
  • Spülmaschine (für bestimmte Zubehörteile)

WICHTIG

Für die Reinigung und Pflege des Grills und der Outdoorküche ist folgendes zu beachten:

  • Verwenden Sie keine Farblösemittel oder Verdünner, um Flecken zu entfernen. Diese sind gesundheitsschädlich und dürfen nicht mit Lebensmitteln in Berührung kommen.
  • Verwenden Sie keine starken, schleifenden Lösemittel, Scheuerpads oder Stahlwollen, da diese die Oberflächen angreifen und Scheuerspuren hinterlassen.
  • Generell können rostende Metallteile, die in Berührung mit Ihren Edelstahlprodukten kommen, Schäden verursachen, weil es zur Reaktion der unterschiedlichen Materialien kommen kann. Achten Sie also darauf, nichtrostende Materialien zu verwenden.
  • Bei hartnäckig Verschmutzungen empfehlen wir Ihnen vorheriges Einweichen mit einem speziellen Reiniger.
  • Aufgrund elektronisch verbauter Komponenten wird vom übermäßigen Abspritzen mit dem Gartenschlauch abgeraten.
  • Bevor Sie mit dem Reinigen Ihres Grills starten, sollten Sie aus sicherheitstechnischen Gründen jegliche Gaszufuhr abdrehen und die Gasflasche von Ihrem Grill trennen.
  • Vor der erneuten Nutzung nach dem Reinigungsvorgang, muss speziell die Brennkammer des Grills vollständig getrocknet sein und darf keine Feuchtigkeit aufweisen.
  • Reinigung aller entnehmbaren Grill-Zubehörteile (z.B. Roste, Griffe, GN-Behälter etc.) kann auch in der Spülmaschine erfolgen.
  • Passen Sie bitte im Winter, bei den Streuarbeiten mit Salz auf. Gerade bei pulverbeschichteten Materialien kann dies zum Abplatzen von Lack führen. Streuen Sie deshalb nicht umgehend in der Nähe Ihrer pulverbeschichteten Produkte/Objekte. Bei Nichtbeachtung übernehmen wir keinerlei Garantie und dies ist somit auch kein Reklamationsgrund.
  • In der Winterzeit ist es wichtig, dass der Warmwassertauscher im Spülmodul der MAXIMUS Outdoorküche komplett entleer und entfernt wird, da bei Minustemperaturen die Gefahr von zufrierenden Leitungen und damit einhergehender Schäden besteht.